Zugmesser

Ein Zugmesser (auch Ziehmesser, Zieheisen oder Reifmesser) ist ein Werkzeug zur Holzbearbeitung. Es besteht aus einer einschneidigen Klinge, an deren beiden Enden Griffe sitzen, mit denen man das Zugmesser über das Werkstück zu sich hin zieht. Zugmesser werden für das Entrinden von Ästen und Stämmen, zum Bearbeiten von Balken und auch von Bildhauern oder Bogenbauern für die grobe Formgebung verwendet.



4000225

Zugmesser, gerade

Produktdetails

Zugmesser gerade, mit 2 Holzheften. Zugmesser sind universell einsetzbar, wie z. B. zum Entrinden von Stämmen oder für das Nachbearbeiten und Anpassen von Kanthölzern und Balken bei Sanierungen. Das Zugmesser wird ziehend eingesetzt, es sollte nie geschoben werden. Sollte sich das Zugmesser im Holz festsetzen, bitte das Messer rückwärts aus dem Schnitt ziehen. Die »KIRSCHEN« Zugmesser haben eine Klingendicke von 4 bis 4,5 mm am Fasenansatz und werden standardmäßig mit einem Schneidenwinkel für weiches bis mittelhartes Holz von 25° geliefert. Bei hartem und groben Holz sollte der Winkel auf bis zu 35° angepaßt werden.

In folgenden Varianten erhältlich:

225 mm (4000225), 250 mm (4000250), 300 mm (4000300)


4002140

Zugmesser, gebogen

Produktdetails

Zugmesser gebogen, mit 2 Holzheften. Zugmesser sind universell einsetzbar, wie z. B. zum Entrinden von Stämmen oder für das Nachbearbeiten und Anpassen von Kanthölzern und Balken bei Sanierungen. Das Zugmesser wird ziehend eingesetzt, es sollte nie geschoben werden. Sollte sich das Zugmesser im Holz festsetzen, bitte das Messer rückwärts aus dem Schnitt ziehen. Die »KIRSCHEN« Zugmesser haben eine Klingendicke von 4 bis 4,5 mm am Fasenansatz und werden standardmäßig mit einem Schneidenwinkel für weiches bis mittelhartes Holz von 25° geliefert. Bei hartem und groben Holz sollte der Winkel auf bis zu 35° angepaßt werden.

In folgenden Varianten erhältlich:

140 mm (4002140), 250 mm (4002250)


4003120

Zugmesser, hochpoliert, gerade

Produktdetails

Hochpoliertes Zugmesser gerade, mit 2 Holzheften in Schutzhülle aus Veloursleder. Zugmesser sind universell einsetzbar, wie z. B. zum Entrinden von Stämmen oder für das Nachbearbeiten und Anpassen von Kanthölzern und Balken bei Sanierungen. Das Zugmesser wird ziehend eingesetzt, es sollte nie geschoben werden. Sollte sich das Zugmesser im Holz festsetzen, bitte das Messer rückwärts aus dem Schnitt ziehen. Die »KIRSCHEN« Zugmesser haben eine Klingendicke von 4 bis 4,5 mm am Fasenansatz und werden standardmäßig mit einem Schneidenwinkel für weiches bis mittelhartes Holz von 25° geliefert. Bei hartem und groben Holz sollte der Winkel auf bis zu 35° angepaßt werden.

In folgenden Varianten erhältlich:

120 mm (4003120)


4017000

Faßschaber, 2 Holzgriffe

Produktdetails

Fassschaber mit 2 Holzheften. Sehr gut geeignet für alle möglichen Aushöhlarbeiten. Länge: 170 mm, Blattstärke: 5 mm


4018000

Faßschaber, 1 Holzgriff

Produktdetails

Fassschaber geschlossen, mit 1 Holzheft. Sehr gut geeignet für alle möglichen Aushöhlarbeiten, auch dort, wo es tief und eng wird. Der Durchmesser beträgt ca. 75 mm. Blattstärke 4 mm


»KIRSCHEN« Werkzeuge
Wilh. Schmitt & Comp.
GmbH & Co. KG
Postfach 130428
42819 Remscheid
Deutschland
T: +49 (0)2191 78204-10
F: +49 (0)2191 78204-20
info@kirschen.de
www.kirschen.de
» FAQ
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutzerklärung